FANDOM


Chris Pratt Jurassic World

Colin Trevorrow, Regiesseur von Jurassic World, deutet an, was in der Fortsetzung von Jurassic World passieren soll.

Jurassic World ist mit 1,56 Milliarden Dollar Einspielergebnis unter den Top 3 der erfolgreichsten Filme. Für die Fortsetzug werden wir allerdings einen anderen Regiesseur erwarten können, da Trevorrow anders an anderer Stelle im Sequel mitwirken möchte.

So gab Trevorrow gegenüber dem Magazin "Wired" an, dass sich die Fortsetzung von Jurassic World seiner Vermutung nach aus den Freizeitparks hinaus bewegen wird, da er meint, dass dies sehr schnell alt werden würde. Er denkt, dass die Wissenschaft des Dinosaurierklonens auch außerhalb der Unterhaltung seinen Platz finden könnte.

Dabei lenkt er die Aufmerksamkeit auf den Charakter Vic Hoskins, welcher Dinosaurier für militärische Zwecke verwenden möchte wie auch auf Dr. Henry Wu, dessen wisschenschaftliche Methoden kopiert werden könnten. Weiter redet er davon, dass verschiedene Firmen (15) Dinos produzieren könnten und feuert die Fans mit der Frage an, was dann passieren würde.

Hört sich ja alles vielversprechend an, auch wenn der eigentliche Jurassic Park verloren geht. Ich bin allerdings der Meinung, dass eine Geschichte außerhalb des Parks bestimmt auch die Fans in die Kinos locken wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki