FANDOM


  • Springteufel


    Schon bald ist es so weit und wir können mit Jurassic World – Das gefallene Königreich das Ende des kultigen Dinosaurierthemenparks (und den Anfang von etwas anderem, sehr großem vielleicht?) auf Blu-ray und DVD noch einmal in den heimischen vier Wänden erleben. Das bietet Fans auch die Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Home-Release wird Featurettes mit interessanten Einblicken zu den Drehorten, den animatronischen Special-Effects und Schlüsselszenen enthalten, inklusive der Rückkehr von Jeff Goldblum zur Filmreihe. Die Special-Features enthalten dazu noch Hauptdarsteller Chris Pratts Tagebücher vom Set sowie Interviews mit Cast und Crew.

    Ab dem 4. Oktober könnt ihr euch die Dinos nach Hause holen, wenn der Film bei Unive…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • AML Tony

    Hallo zusammen, dieser Blog-Beitrag wurde von mir - AML Tony - einem Mitglied des Entertainment-Newsteams für euch verfasst.

    Heute vor genau zwei Wochen, am 24. Mai 2018, wurde das langersehnte Spiel Jurassic World Alive veröffentlicht. Ich hatte mich schon sechs Monate vor dem Release angemeldet und habe es für euch getestet. Ob das Augmented-Reality-Spiel aus dem Hause Ludia tatsächlich die erste ernstzunehmende Konkurrenz für Pokémon GO darstellt, oder nicht, erfahrt ihr in meinem Blog.


    Willkommen in einer Welt voller Dinosaurier! Sobald ihr das Spiel gestartet habt, seht ihr einen Kartenausschnitt, der der realen Welt (dank Google Maps) stark ähnelt: Straßen, Häuserumrisse und Grünstreifen werden hier authentisch zu eurer Umgebung dargeste…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Elbenprinzlein

    Verlinkungen

    18. Januar 2018 von Elbenprinzlein

    Liebe Benutzer in diesem Wiki,

    manche Seiten wimmeln regelrecht von "roten Links". Das ist oft überflüssig. Daher meine Bitte:

    Gebraucht bitte die hier allgemein üblichen Begrifflichkeiten z. B.: Besucherzentrum statt Innovationszentrum etc.

    Namen von Personen oder Tieren gebt bitte vollständig an z. B.: Vic Hoskins statt einfach nur Hoskins. 

    Bei der Einrichtung von neuen Seiten ist es wenig hilfreich, bei Personen nur den Vornamen oder nur den Nachnamen als Artikeltitel zu verwenden. Z. B. Owen statt Owen Grady, was dann, wie in diesem Fall, zu Doppelseiten führt. Korrekte Verlinkungen erleichtern es außerdem Besuchern dieses Wikis, die sich informieren wollen, auf weitere Seiten zu gelangen und es vermeidet zeitraubende Korrekturen... Das g…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Bahamut33

    Freude

    24. Dezember 2017 von Bahamut33

    Ich freu mich auf den 2ten teil

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Dragon Rainbow

    Colin Trevorrow, Regiesseur von Jurassic World, deutet an, was in der Fortsetzung von Jurassic World passieren soll.

    Jurassic World ist mit 1,56 Milliarden Dollar Einspielergebnis unter den Top 3 der erfolgreichsten Filme. Für die Fortsetzug werden wir allerdings einen anderen Regiesseur erwarten können, da Trevorrow anders an anderer Stelle im Sequel mitwirken möchte.

    So gab Trevorrow gegenüber dem Magazin "Wired" an, dass sich die Fortsetzung von Jurassic World seiner Vermutung nach aus den Freizeitparks hinaus bewegen wird, da er meint, dass dies sehr schnell alt werden würde. Er denkt, dass die Wissenschaft des Dinosaurierklonens auch außerhalb der Unterhaltung seinen Platz finden könnte.

    Dabei lenkt er die Aufmerksamkeit auf den Charakte…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Spinelli313

    In letzter Zeit sind einige Gerüchte rund um den kommenen Jurassic Park Film Jurassic World laut geworden und um den Falschmeldungen Einhalt zu gebieten, hat Regisseur Colin Treverrow jetzt Slashfilm ein Interview gegeben.

    Wer keine inhaltlichen *Spoiler* zu Jurassic World lesen will, sollte die folgenden Abschnitte lieber auslassen:


    Der Film wird auf der Isla Nublar spielen, einem Vergnügungspark, der mit einer Fähre von Costa Rica aus erreicht werden kann. Es ist der realisierte Traum von John Hammond aus Teil 1 und täglich wird die erfolgreiche Anlage von ca. 20.000 Touristen besucht. Treverrow und Drehbuchautor Derek Connolly haben sich mit der zentralen Frage beschäftigt, was wohl die Konsequenzen wären, wenn die Menschen sich an die Anwes…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Spinelli313

    Noch haben die Dreharbeiten zu dem mit Spannung erwarteten Jurassic Park IV nicht begonnen, doch die Filmemacher sind immerhin schon fleißig auf Motivsuche. Der Regisseur Colin Trevorrow tweetete jetzt das erste Bild mit einem sehr aussagekrägtigen Titel: Nublar.


    Fans der Reihe muss man natürlich nicht erklären, was das heißen soll, aber für alle anderen: Die Isla Nublar ist die Insel, auf der im ersten Film alles begann. Vergessene Welt: Jurassic Park und Jurassic Park 3 spielten dagegen auf der Nachbarinsel Isla Sorna.


    Als ein Twitter-User den Regisseur daraufhin fragte, was er mit Teil 4 eigentlich erreichen wollte, ließ sich Trevorrow nur zu folgender Antwort hinreißen: "Ich will, dass sich die Leute wieder fühlen, als seien sie in der 6.…


    Ganzen Beitrag lesen >