FANDOM


Centrosaurus apertus gehörte zur Familie der Ceratopsia und ähnelte einem Rhinozeros.

Funde

Funde von großen Fossilienansammlungen dieses Centrosaurus apertus in Kanada deuten darauf hin, dass es sich um ein geselliges Tier handelte und wahrscheinlich in großen Herden lebte.

Körperbau

Centrosaurus apertus besaß einen schweren Kopf, kräftige Schultern und stämmige Beine. Auf der Nase hatte er ein großes Horn und an seinem Nackenschild ragten oben zwei lange Knochenhaken nach vorn unten. Centrosaurus' massiver Körper wurde von stämmigen Gliedmaßen getragen, auch wenn es sich bei ihm, mit 6 m Länge, um einen nicht besonders großen Dinosaurier handelte. Ein paar kleine Knochenwulste befanden sich über den Augen.

Halskrause

Die Halskrause des Centrosaurus war mäßig lang, mit ziemlich großen Öffnungen (Fenestrae) und kleinen, knöchernen Spitzen entlang des äußeren Randes. Diese Halskrause diente nicht der Verteidigung, sondern wohl eher der Erkennung innerhalb der Gruppe oder einer anderen Form der visuellen Darstellung.


Quellen

http://www.dinosaurier-info.de/animals/dinosaurs/pages_c/centrosaurus.php