FANDOM


Der Ceratosaurus war ein fleischfressender Dinosaurier, der während der Oberen Jura lebte. Tiere dieser Art sind auf Isla Nublar und Isla Sorna beheimatet.

Geschichte

Mit der Errichtung des Jurassic Parks in den 1980er Jahren, entdeckten die Wissenschaftler der InGen-Corporation nach und nach Möglichkeiten zur Erschaffung von ausgestorbenen Tierarten.[6]

Cerato Nublar

Während des InGen-Vorfalls versucht man die ausgebrochenen Tiere unter Kontrolle zu bringen.

Schon vor oder während 1993,[7] als der Park kurz vor der Eröffnung stand, gelang es InGen DNA-Proben vom Ceratosaurus zu erhalten. InGen erschuf mindestens zwei Tiere dieser Art in der Anlage B auf Isla Sorna und überführte die Ceratosaurier nach Isla Nublar. Auf der offiziellen Liste wurden die Tiere jedoch nicht gelistet, noch war geplant die Tiere für die erste oder zweite Phase der Eröffnung auszustellen.[4]

1993 kam es schließlich zu einem folgenschweren Unfall auf Isla Nublar, als der Jurassic Park-Mitarbeiter Dennis Nedry Dinosaurierembryonen für Biosyn stahl. Dabei schaltete er fast alle Sicherheitsvorkehrungen ab, was zu einem Ausbruch zahlreicher Dinosaurier führte.[8]

Die beiden auf Isla Nublar lebenden Ceratosaurier brachen ebenfalls aus und jagten eine kleine Herde Apatosaurier. InGen versuchte die Tiere mit einem Helikopter aufzuhalten.[4] Als 2001 der Hurrikan Clarissa die wesentlich größere Insel Isla Sorna traf und die Zaunanlagen zerstörte, gelang es auch dem Ceratosaurus aus seinem Gehege auszubrechen und sich frei auf der Insel bewegen.[9]

Ceratosaurus1

Ein Ceratosaurus auf Isla Sorna, 2001.

Das lebensnotwendige Lysin nahm Ceratosaurus, wie andere Fleischfresser der Insel auch, durch die Jagd auf pflanzenfressende Dinosaurier auf.[9]

2001 kam es zu einem Zwischenfall auf der Insel, als Eric Kirby und Ben Hildebrand illegal einen Ausflug buchten, um mit einem Gleiter am Rand der Insel Dinosaurier zu sichten. Als das Boot plötzzlich zertsört und seine Insassen getötet wurden, klinkten sich die beiden aus und gelangten mit dem Fallschirm auf die Insel. Erics Eltern, Amanda Kirby und Paul Kirby, heuerten eine Gruppe von Söldnern, sowie Dr. Alan Grant unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an. Nachdem die Gruppe von Velociraptoren und einem Spinosaurus verfolgt wurden und flohen, trafen sie im Norden der Insel auf einen Ceratosaurus, als die Überlebenden im Kot des Spinosaurus nach einem Satellitentelefon suchten, das zuvor von dem Tier gefressen worden war. Der Ceratosaurus wandte sich jedoch, aufgrund des Gestanks, von den Überlebenden ab.[5]

Referenzen

Arten von InGen entwickelt
Isla Nublar
AnkylosaurusApatosaurusAllosaurusBaryonyxBrachiosaurusCeratosaurusCorythosaurusDimorphodonDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusHadrosaurusHerrerasaurusMetriacanthosaurusMicroceratusMosasaurusPachycephalosaurusParasaurolophusProceratosaurusPteranodonPlesiosaurusSegisaurusStegosaurusStegoceratopsSuchomimusTriceratopsTroodonTylosaurusTyrannosaurus (Rexy) • VelociraptorIndominus Rex
Isla Sorna
ArchaeopteryxAllosaurusAnkylosaurusApatosaurusAcrocanthosaurusAlbertosaurusBaryonyxBrachiosaurusCearadactylusCarnotaurusCarcharodontosaurusCryolophosaurusCamarasaurusCearadactylusCeratosaurusChasmosaurusCorythosaurusCompsognathusCoelophysisDeinonychusDimetrodonDryosaurusDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusGiganotosaurusHerrerasaurusHomalocephaleKentrosaurusLycaenopsMaiasauraMamenchisaurusMegaraptorMetriacanthosaurusMosasaurusMuttaburrasaurusIguanodonQuetzalcoatlusPlesiosaurusPachycephalosaurusPachyrhinosaurusParasaurolophusPteranodonProceratosaurusProcompsognathusPsittacosaurusOuranosaurusOrnithosuchusSegisaurusStyracosaurusStygimolochSpinosaurusStegosaurusSuchomimusTanystropheusTapejaraTroodonTriceratopsTyrannosaurusUtahraptorVelociraptor