FANDOM


ERWEITERTER FILMKANON
(Der erweiterte Jurassic-Park-Kanon)
Erweiterter Filmkanon.png
Herrerasaurus
Herrerasaurus use.png
Bedeutung:

"Herreras Echse"

[1]

Nahrung:

Fleisch

[2]

Länge:

4,0 Meter

[3]

Höhe:

1,5 Meter

[2]

Klassifizierung:

Theropoda

[3]

Gewicht:

220 Kilogramm

[2]

Fossilfundort:

Argentinien

[2]

Zeitalter:

Oberer Trias

[2]

Verbreitung:

[1]

[3]

Der Herrerasaurus war ein fleischfressender Dinosaurier, der während des Oberen Trias lebte. Tiere dieser Art sind auf Isla Sorna und Isla Nublar beheimatet.

GeschichteBearbeiten

Produktion der TiereBearbeiten

Mit der Errichtung des Jurassic Parks in den 1980er Jahren, entdeckten die Wissenschaftler der InGen-Kooperation nach und nach Möglichkeiten zur Erschaffung von ausgestorbenen Tierarten.[1]

Schon vor oder während 1993,[4] als der Park kurz vor der Eröffnung stand, gelang es InGen DNA-Proben vom Herrerasaurus zu erhalten. Doktor Laura Sorkin, Wissenschaftlerin für InGen, war von Anfang an von der Erschaffung der Herrerasaurus' in den Anlagen auf Isla Sorna begeistert, da die Tiere eine der ältesten Sauriergattungen waren, die InGen zu dieser Zeit entdeckt hatte.[1]

Auf Isla NublarBearbeiten

Als Alternative zu den aggressiven Velociraptoren, die auf Isla Nublar den besuchern gezeigt werden sollten, sollten die Herrerasaurier als "zahmere" Dinosaurier ausgestellt werden.[1] Aus diesem Grund errichtete man ein Herrerasaurus-Gehege in nordwestlichen Teil der Insel.[5]

Herrerasaurus (3).jpg

Herrerasaurus agieren nahe dem Boneshaker, 1993.

Als man feststellte, dass die Tiere ebenfalls extrem aggressiv und gefährlich waren, stellte man den Bereich mit dem Gehege unter Quarantäne.[1]

1993 kam es schließlich zu einem weittragenden Unfall auf Isla Nublar, als der Jurassic Park-Mitarbeiter Dennis Nedry Dinosaurierembryonen für Biosyn stahl. Dabei schaltete er zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen ab, was zu einem Ausbruch zahlreicher Dinosaurier führte. Während seines Einbruchs in die Embryonenkammer, stahl Nedry auch DNA des Herrerasarus'.[5]

Die ausgebrochenen Tiere griffen später Gerry Harding und seine Tochter Jess, sowie Nima an, als diese sich nahe dem Boneshaker aufhalten. Die Menschen nutzen die Wägen der Achterbahn, um den Tieren zu entkommen und können schließlich außerhalb des Wirkungsbereichs der Herrerasaurier fliehen.[1]

ReferenzenBearbeiten

Von InGen entwickelte Arten in Jurassic Park: Anlage A (Isla Nublar)
AnkylosaurusBaryonyxBrachiosaurusCearadactylusCeratosaurusCompsognathusCoelophysisDilophosaurusDimetrodonGallimimusHerrerasaurusLycaenopsMetriacanthosaurusIguanodonPlesiosaurusParasaurolophusProceratosaurusPteranodonQuetzalcoatlusSegisaurusStegosaurusTanystropheusTriceratopsTroodonTylosaurusTyrannosaurus (Rexy) • UtahraptorVelociraptor

Von InGen entwickelte Arten in Jurassic World: Anlage A (Isla Nublar)
AnkylosaurusApatosaurusAllosaurusBaryonyxCorythosaurusDimorphodonDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusMetriacanthosaurusMicroceratusMosasaurusPachycephalosaurusParasaurolophusPteranodonSpinosaurusStegosaurusStegoceratopsSuchomimusTriceratopsTyrannosaurus (Rexy) • VelociraptorIndominus Rex

Von InGen entwickelte Arten in Jurassic Park: Anlage B (Isla Sorna)
ArchaeopteryxAllosaurusAnkylosaurusApatosaurusAcrocanthosaurusAlbertosaurusBaryonyxBrachiosaurusCearadactylusCarnotaurusCarcharodontosaurusCryolophosaurusCamarasaurusCearadactylusCeratosaurusChasmosaurusCorythosaurusCompsognathusCoelophysisDeinonychusDimetrodonDryosaurusDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusGiganotosaurusHerrerasaurusHomalocephaleKentrosaurusLycaenopsMaiasauraMamenchisaurusMegaraptorMetriacanthosaurusMosasaurusMuttaburrasaurusIguanodonQuetzalcoatlusPlesiosaurusPachycephalosaurusPachyrhinosaurusParasaurolophusPteranodonProceratosaurusProcompsognathusPsittacosaurusOuranosaurusOrnithosuchusSegisaurusStyracosaurusStygimolochSpinosaurusStegosaurusSuchomimusTanystropheusTapejaraTroodonTriceratopsTyrannosaurusUtahraptorVelociraptor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki