FANDOM


FILMKANON
(Kanon um und nach Jurassic Park)
Banner JP Filmkanon.png
Herrerasaurus
Bedeutung:

"Herreras Echse"

Nahrung:

Fleisch

Verbreitung:

Isla Nublar

Der Herrerasaurus war ein fleischfressender Dinosaurier, der während des Oberen Trias lebte. Tiere dieser Art sind aufIsla Nublar beheimatet.

GeschichteBearbeiten

Mit der Errichtung des Jurassic Parks in den 1980er Jahren, entdeckten die Wissenschaftler der InGen-Kooperation nach und nach Möglichkeiten zur Erschaffung von ausgestorbenen Tierarten. So erhielt InGen auch Zugriff auf die DNA des Herrerasaurus'.[1]

Man errichtete später ein Herrerasaurus-Gehege in nordwestlichen Teil der Insel.[1]

1993 kam es schließlich zu einem weittragenden Unfall auf Isla Nublar, als der Jurassic Park-Mitarbeiter Dennis Nedry Dinosaurierembryonen für Biosyn stahl. Dabei schaltete er zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen ab, was zu einem Ausbruch zahlreicher Dinosaurier führte. Während seines Einbruchs in die Embryonenkammer, stahl Nedry auch DNA des Herrerasarus'.[1]

ReferenzenBearbeiten

Von InGen entwickelte Arten in Jurassic Park: Anlage A (Isla Nublar)
BaryonyxBrachiosaurusDilophosaurusGallimimusHerrerasaurusMetriacanthosaurusParasaurolophusProceratosaurusPteranodonSegisaurusStegosaurusTriceratopsTyrannosaurus (Rexy) • Velociraptor

Von InGen entwickelte Arten in Jurassic World: Anlage A (Isla Nublar)
AnkylosaurusApatosaurusAllosaurusBaryonyxCorythosaurusDimorphodonDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusMetriacanthosaurusMicroceratusMosasaurusPachycephalosaurusParasaurolophusPteranodonSpinosaurusStegosaurusStegoceratopsSuchomimusTriceratopsTyrannosaurus (Rexy) • VelociraptorIndominus Rex

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki