FANDOM


Sauroposeidon
Bedeutung:

"Echse des Erdbebengottes"

Länge:

38 meter

Höhe:

26 meter

Klassifizierung:

Brachiosauridae

Gewicht:

50-60 Tonnen

Fossilfundort:

Oklahoma (USA)

Zeitalter:

Unterkreide

Sauroposeidon (von griech.: "sauros" = Echse und "Poseidon" = Gott der Erdbeben) war ein Sauropode, der während der Unterkreide in Nordamerika verbreitet war. Er ist nahe mit Brachiosaurus und Giraffatitan verwandt. 

Von Sauroposeidon wurden bisweilen nur vier Halswirbeln gefunden, der Größte misst 1,4 Meter. Sie sind damit die längsten Wirbel aller bekannten Wirbeltiere. 

Die Fossilien wurden 1994 in Oklahoma (USA) geborgen und 2000 erstmals von Mathew Wedel, Richard Cifelli und Kent Sanders beschrieben. 

Da nur Halswirbel gefunden wurden, ist eine Angabe der Gesamtgröße oder des Gewichts des Dinosauriers schlecht möglich. Die Zahlen in der Infobox sind Schätzungen von Experten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki