FANDOM


Spinosaurus
Pleaseuseinspino
Bedeutung:

"Stachelechse"

[1]

Nahrung:

Fleisch, Fisch

[2]

Länge:

15 Meter

[3]

Höhe:

6 Meter

[2]

Klassifizierung:

Theropoda

[2]

Gewicht:

bis 10 Tonnen

[2]

Fossilfundort:

Afrika

[3]

Zeitalter:

Oberkreide

[3]

Merkmale:

Hautsegel auf dem Rücken

[1]

Verbreitung:

[1]

[4]

Vorhandene Exemplare:

1

[1]

Der Spinosaurus war ein fleischfressender Dinosaurier, der während der Oberen Kreidezeit lebte. Tiere dieser Art sind auf Isla Sorna beheimatet.

GeschichteBearbeiten

Mit der Errichtung des Jurassic Parks in den 1980er Jahren, entdeckten die Wissenschaftler der InGen-Kooperation nach und nach Möglichkeiten zur Erschaffung von ausgestorbenen Tierarten.[5]

Spino Tyranno Kampf

Ein Spinosaurus tötet einen Tyrannosaurus

Schon vor oder während 1993,[6] als der Park kurz vor der Eröffnung stand, gelang es InGen DNA-Proben vom Spinosaurus zu erhalten. InGen erschuf mindestens ein Tier dieser Art in der Anlage B auf Isla Sorna und hielt die Erschaffung des Spinosaurus' geheim, sodass er nicht auf InGens offizielle Artenliste kam. In den geheimen Dateien von InGen wurde das Tier mit der Produktionsnummer 14 geführt, was auf eine frühe Entdeckung und Produktion der Tiere schließen lässt.[2] Dennoch wurde der Spinosaurus nie für Austellungszwecke nach Isla Nublar gebracht.[1]

InGen entdeckte später, dass Spinosaurus' bevorzugte Beute der Quaranosaurus war.[3] Als 2001 der Hurrikan Clarissa die wesentlich größere Insel Isla Sorna traf und die Zaunanlagen zerstörte, gelang es auch dem Spinosaurus aus seinem Gehege aus zu brechen und sich frei auf der Insel bewegen.[1]

Das lebensnotwendige Lysin nahm Spinosaurus, wie andere Fleischfresser der Insel auch, durch die Jagd auf pflanzenfressende Dinosaurier in sich auf.[7] Das einzige bekannte Tier lebte daraufhin im Nordosten von Isla Sorna und wurde zum dortigen Superprädator. 2001 kam es zu einem Zwischenfall auf der Insel, als Eric Kirby und Ben Hildebrand illegal einen Ausflug buchten, um mit einem Gleiter am Rand der Insel Dinosaurier zu sichten. Als das Boot und seine Insassen plötzlich[1] durch mehrere Pteranodons getötet wurden,[8] klinken sich die beiden aus und gelangten mit dem Fallschirm auf die Insel.[1]

Ben Hildebrand wurde bei dem Sturz auf die Insel schwer verletzt und erlag seinen Verletzungen nur kurze Zeit nachdem Eric ausgeklinkt wurde. Er versteckte sich daraufhin im Urwald und lernte unter anderem, dass der Urin des Tyrannosaurus' Spinosaurus anlockt.[9]

Jurassic-world-main-street

Spinosaurus-Skelett auf Isla Nublar.

Nur kurze Zeit nach dem Verschwinden von Eric heuerten die Eltern des Kindes Alan Grant unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an und flogen nach Isla Sorna, wo sie im Nordosten der Insel landeten. Dort trafen die Menschen auf den Spinosaurus, der den Söldner Cooper tötete und dann das Flugzeug zum Absturz brachte. Das Tier griff anschließend das Wrack an und zwang die Überlebenden zur Flucht in den Wald. Dort kam es zu einem Zusammentreffen mit einem Tyrannosaurus, der die Gruppe verfolgte, dann aber auf den Spinosaurus traf, der nach einem harten Kampf den Tyrannosaurus tötete. Dem Tier gelingt es später die restlichen Umzäunungen zu durchbrechen und die Überlebenden bis zum Aviarium zu verfolgen. Von dort aus gelangen die Menschen bis zu einem Fluss, der an die Küste führt, werden dort jedoch vom Spinosaurus verfolgt, aber anschließend durch ein Feuer zurück getrieben. Als Jurassic World 2004 auf Isla Nublar errichtet wird, ist das Schicksal des Spinosaurus auf Isla Sorna ungewiss.[1]

InGen hat jedoch vollkommen Zugriff auf die DNA des Spinosaurus, sieht ihn jedoch für Ausstellungszwecke nicht vor.[10] Möglicherweise befindet sich jedoch mindestens ein Tier dieser Spezies auf Isla Nublar.[4] Auf der Hauptstraße befindet sich jedoch ein Skelett eines Spinosaurus, das 2015 durch Rexy, einem Tyrannosaurus, vernichtet wird, als das Tier mit der neuen Attraktion des Parks, dem Indominus Rex, kämpft. Eine holographisches Abbild von Spinosaurus und dazugehörige Informationen können ebenso im Innovationszentrum abgefragt werden.[10]

BeschreibungBearbeiten

Noch keine Informationen!

MerchandisingBearbeiten

Noch keine Informationen!

ReferenzenBearbeiten

Arten von InGen entwickelt
Isla Nublar
AnkylosaurusApatosaurusAllosaurusBaryonyxBrachiosaurusCeratosaurusCorythosaurusDimorphodonDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusHadrosaurusHerrerasaurusMetriacanthosaurusMicroceratusMosasaurusPachycephalosaurusParasaurolophusProceratosaurusPteranodonPlesiosaurusSegisaurusStegosaurusStegoceratopsSuchomimusTriceratopsTroodonTylosaurusTyrannosaurus (Rexy) • VelociraptorIndominus Rex
Isla Sorna
ArchaeopteryxAllosaurusAnkylosaurusApatosaurusAcrocanthosaurusAlbertosaurusBaryonyxBrachiosaurusCearadactylusCarnotaurusCarcharodontosaurusCryolophosaurusCamarasaurusCearadactylusCeratosaurusChasmosaurusCorythosaurusCompsognathusCoelophysisDeinonychusDimetrodonDryosaurusDilophosaurusEdmontosaurusGallimimusGiganotosaurusHerrerasaurusHomalocephaleKentrosaurusLycaenopsMaiasauraMamenchisaurusMegaraptorMetriacanthosaurusMosasaurusMuttaburrasaurusIguanodonQuetzalcoatlusPlesiosaurusPachycephalosaurusPachyrhinosaurusParasaurolophusPteranodonProceratosaurusProcompsognathusPsittacosaurusOuranosaurusOrnithosuchusSegisaurusStyracosaurusStygimolochSpinosaurusStegosaurusSuchomimusTanystropheusTapejaraTroodonTriceratopsTyrannosaurusUtahraptorVelociraptor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki